Videos
09.07.2020
Kinder noch besser vor Missbrauch schützen!
In der letzten Sitzungswoche vor der parlamentarischen Sommerpause haben wir uns in einem Dringlichkeitsantrag unter anderem dafür eingesetzt, dass Kinder künftig noch besser vor Missbrauch geschützt werden. Worauf es dabei ankommt und was wir konkret tun wollen, das erklären unsere Fraktionsvize Tanja Schorer-Dremel und Prof. Dr. Winfried Bausback. Link zum Dringlichkeitsantrag: https://www1.bayern.landtag.de/lisp/anzeigen?CASE=Tools&ACTION=DrsAnzeigen&FORMAT=PDF&WP=18&NR=8960
30.06.2020
Corona - Welches Risiko bleibt?
HERZKAMMER aufs Ohr - Der Podcast der CSU im Landtag Auch wenn sich unser Alltag wieder etwas normaler anfühlt, wir ins Fitnessstudio und zum Italiener um die Ecke gehen können, lebt das Corona-Virus weiter unter uns. Prof. Dr. Robert Obermaier, Chefarzt am Klinikum in Straubing, spricht mit Barbara Becker in Folge 5 darüber, wie er als Mediziner die vergangenen Wochen und Monate erlebt hat ? und warum Vorsicht und Abstand noch immer das Gebot der Stunde sind.
06.05.2020
HERZKAMMER aufs Ohr - Podcastfolge 4 zur Corona-Krise
?Herzkammer aufs Ohr?, der Podcast der CSU-Landtagsfraktion, mit einer weiteren Ausgabe zum Thema Corona. Klicken Sie auf "Mehr ansehen" und Sie können mit den Links direkt zu den einzelnen Gesprächspartnern und Rubriken springen. In dieser Folge sprechen wir über geplante Lockerungen und fragen nach, was es an Neuigkeiten im Gesundheitsbereich gibt. Außerdem schauen wir auch dieses Mal, was in den bayerischen Regionen im Hinblick auf Engagement, Ehrenamt und Wirtschaft los ist. Hören Sie rein! Folge 4 mit Thomas Kreuzer, Bernhard Seidenath, Prof. Dr.-Ing. Dietmar Drummer, Tobias Reiß, Tanja Schorer-Dremel, Norbert Dünkel und Christian Doleschal. Hier geht es mit nur einem Klick direkt zu den einzelnen Gesprächspartnern und Rubriken: 01:20 Thomas Kreuzer 09:44 Bernhard Seidenath 16:41 Christian Doleschal 19:21 Norbert Dünkel 24:26 Prof. Dr.-Ing. Dietmar Drummer 30:18 Tanja Schorer-Dremel 34:05 Geräuschkulisse 34:59 Fragestunde mit Tobias Reiß
19.02.2020
Bayern - Starker Partner der Kommunen: Gesundheit
Die bayerischen Städte und Gemeinden gestalten mit ihrer Politik die Lebenswelt der Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Dabei unterstützen CSU-Fraktion und Staatsregierung die Kommunen, für die Menschen beste Bedingungen zu schaffen. Was habe ich als Bürger davon? Die Bereiche, in denen der Freistaat die Kommunen und damit die Menschen vor Ort unterstützt, sind so vielfältig wie Bayern selbst: Stichwort Gesundheit: - Bayerns Bürger können sich auf die beste Gesundheitsversorgung verlassen: Unsere Investitionsförderung der Krankenhäuser beträgt über 23 Milliarden Euro seit 1972 - Das Ergebnis: über 400 moderne und leistungsfähige Krankenhäuser in allen Landesteilen - Derzeit sind für die nächsten drei Jahre 144 Krankenhausbauprojekte mit einem Volumen von etwa 3,2 Milliarden Euro in die Jahreskrankenhausbauprogramme eingeplant - Seit 2012 werden die Niederlassung von Ärzten und Psychotherapeuten im ländlichen Raum sowie angehende Landärzte unterstützt. Insgesamt wurden bisher 541 Niederlassungen von Haus- und Fachärzten sowie 221 Stipendiaten mit 600 Euro monatlich gefördert. - Der Hebammenbonus stößt auf große Resonanz: Seit seiner Einführung am 1. September 2018 sind insgesamt bislang 1.806 Anträge (Stand 07.01.2020) auf den Bonus in Höhe von 1.000 Euro eingegangen ? davon 196 für das Antragsjahr 2019 Weitere Leistungen für die Kommunen finden Sie hier: https://www.csu-landtag.de/lokal_1_1_1114_Bayern-Starker-Partner-der-Kommunen.html Und hier kommen Sie zu unserer Playlist mit Videos zu weiteren Themen wie Mobilität oder Digitalisierung: https://www.youtube.com/playlist?list=PL_Tc7xAaLSqTyiQdsOmRhaJJjnqPu-mxP mms.
19.02.2020
Bayern - Starker Partner der Kommunen: Digitalisierung
Die bayerischen Städte und Gemeinden gestalten mit ihrer Politik die Lebenswelt der Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Dabei unterstützen CSU-Fraktion und Staatsregierung die Kommunen, für die Menschen beste Bedingungen zu schaffen. Was habe ich als Bürger davon? Die Bereiche, in denen der Freistaat die Kommunen und damit die Menschen vor Ort unterstützt, sind so vielfältig wie Bayern selbst: Stichwort Digitalisierung: - Über 90 Prozent aller Haushalte sind mit mindestens 50 Mbit/s versorgt. Die Glasfaser ist in jeder bayerischen Gemeinde angekommen. - Mobilfunk: Dank der Hightech-Agenda stellt der Freistaat zusätzlich 50 Millionen Euro für das Bayerische Mobilfunkförderprogramm zur Verfügung. Wir garantieren: Jeder von den Kommunen gewünschte Mast wird finanziert. Und wir werden jede geeignete staatliche Liegenschaft zur Verfügung stellen, um den Bau von Mobilfunkmasten zu unterstützen ? notfalls in eigener Regie. Am Ende sollen es 500 Masten mehr sein. - Wir machen die Verwaltung digital: Ab Ende 2020 sollen für die wichtigsten Anwendungen flächendeckende Online-Dienste zur Verfügung stehen Weitere Leistungen für die Kommunen finden Sie hier: https://www.csu-landtag.de/lokal_1_1_1114_Bayern-Starker-Partner-der-Kommunen.html Und hier kommen Sie zu unserer Playlist mit Videos zu weiteren Themen wie Mobilität oder Gesundheit: https://www.youtube.com/playlist?list=PL_Tc7xAaLSqTyiQdsOmRhaJJjnqPu-mxP
19.02.2020
Bayern - Starker Partner der Kommunen: Wohnen und Stadtentwicklung
Die bayerischen Städte und Gemeinden gestalten mit ihrer Politik die Lebenswelt der Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Dabei unterstützen CSU-Fraktion und Staatsregierung die Kommunen, für die Menschen beste Bedingungen zu schaffen. Was habe ich als Bürger davon? Die Bereiche, in denen der Freistaat die Kommunen und damit die Menschen vor Ort unterstützt, sind so vielfältig wie Bayern selbst: Stichwort Wohnen und Stadtentwicklung: - Wir stellen 455 Millionen Euro für den Städtebau bereit - Das Kommunale Wohnraumförderungsprogramm wird bis 2025 fortgeführt (mind. 1,05 Milliarden Euro von 2019 bis 2025, jährlich 150 Millionen Euro) - Wir reformieren die Bayerische Bauordnung, indem wir Genehmigungsverfahren beschleunigen und moderne Standards für effizientes und klimaschützendes Bauen setzen - Unser Ziel: mehr Familien Wohneigentum ermöglichen. Deshalb unterstützen wir Familien und erhöhen das Baukindergeld des Bundes in Bayern um 25 Prozent. Dafür sind im Doppelhaushalt 2019/2020 75 Millionen Euro veranschlagt. Zudem fördern wir den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Wohnung mit der bayerischen Eigenheimzulage in Höhe von 10.000 Euro. Hierfür stellt der Freistaat insgesamt 450 Millionen Euro bereit. Weitere Leistungen für die Kommunen finden Sie hier: https://www.csu-landtag.de/lokal_1_1_1114_Bayern-Starker-Partner-der-Kommunen.html Und hier kommen Sie zu unserer Playlist mit Videos zu weiteren Themen wie Mobilität oder Gesundheit: https://www.youtube.com/playlist?list=PL_Tc7xAaLSqTyiQdsOmRhaJJjnqPu-mxP