Pressemitteilungen
09.04.2015

Dr. Florian Herrmann und Michaela Kaniber: Für G7-Gipfel bestens aufgestellt – Ausbildungsarbeit der Polizei in Ainring ist überaus professionell

„Die  Aus- und Weiterbildung unserer Polizeibeamten genießt in Bayern hohe Priorität. Das wird sich vor allem bei den großen Herausforderungen des G7-Gipfels in Elmau als unschätzbar wertvoll herausstellen“ so Dr. Florian Herrmann, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags, beim Besuch des Fortbildungsinstituts der Bayerischen Polizei (BPFI). Gemeinsam mit der Stimmkreisabgeordneten Michaela Kaniber besuchte er die Einrichtung im oberbayerischen Ainring.

Im BPFI wird die gesamte Bayerische Polizei fortgebildet. Bei jährlich rund 750 Seminaren mit durchschnittlich 11.000 Teilnehmern wird nahezu das gesamte Aufgaben- und Wissensspektrum der bayerischen Polizei abgedeckt. „Hier wurden und werden unter anderem Beamte geschult, die aktuell den G7-Gipfel im Juni vorbereiten“, verdeutlichte Herrmann. „Gerade bei solchen nicht alltäglichen Großereignissen ist es wichtig, dass alle Einsatzkräfte und vor allem die Einsatzstäbe hervorragend geschult sind und das nötige Knowhow bereits im Vorfeld an die Hand bekommen.“

Die Stimmkreisabgeordnete Michaela Kaniber ergänzte: „Wir konnten uns vor Ort davon überzeugen, dass die Polizeibeamten nicht nur im nötigen Fachwissen, sondern auch in der sozialen Kompetenz hervorragend geschult und weitergebildet werden. Gerade im Hinblick auf die Stabsschulungen sind das sehr gute Voraussetzungen für die aktuelle Planung und später auch die Durchführung des G7-Gipfels.“ Da sich auch gewaltbereite Demonstranten immer besser und sogar europaweit organisieren, ist die Schulung des Polizeistabes wichtiger denn je: „Die Eröffnung der neuen Zentrale der Europäischen Zentralbank in Frankfurt hat gezeigt, dass sich die gewaltbereite autonome Szene immer wieder neue Strategien ausdenkt und bürgerkriegsähnliche Zustände herbeiführt. Die daraus gewonnen Erkenntnisse fließen direkt in die Schulung der Einsatzkräfte für Elmau ein“, so Herrmann abschließend.




Unser Bild (von links): BPFI-Leiter Johann Peter Holzner, Stimmkreisabgeordnete Michaela Kaniber, Dr. Florian Herrmann, innenpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und Gerd Enkling, Leiter Sachgebiet Aus- und Fortbildung beim Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei

Sitemap