Antragssuche

Bessere Einbindung der Fachoberschulen in das Übertrittverfahren

12.06.2019 - Antrag | 18/3260

Initiatoren:
Gudrun Brendel-Fischer, Gerhard Waschler, Winfried Bausback, Norbert Dünkel, Ute Eiling-Hütig, Otto Lederer, Barbara Regitz, Berthold Rüth, Peter Tomaschko, Florian Streibl, Fabian Mehring, Gabi Schmidt, Eva Gottstein, Peter Bauer, Manfred Eibl, Susann Enders, Hubert Faltermeier, Hans Friedl, Tobias Gotthardt, Joachim Hanisch, Wolfgang Hauber, Johann Häusler, Leopold Herz, Alexander Hold, Nikolaus Kraus, Rainer Ludwig, Gerald Pittner, Bernhard Pohl, Kerstin Radler, Jutta Widmann, Benno Zierer

Die Staatsregierung wird aufgefordert, im Zuge des Übertrittsverfahrens an weiterführende Schulen auch den Fachoberschulen Gelegenheit zur Vorstellung zu geben.



Die Tatsache, dass im Anschluss des Erwerbs eines mittleren Abschlusses an Mittel- oder Realschule das Fachabitur und die fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife erreicht werden kann, ist vielen Eltern nach wie vor nicht bewusst.


Durch die Einbindung der Fachoberschulen lässt sich die Vielfalt des bayerischen Schulsystems besser verdeutlichen.

Zurück zur Übersicht