Antragssuche

Doppelhaushaltsplan 2019/2020
hier: Einzelplan 08 (Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

hier: Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
(Kap. 08 40 Tit. 735 01, Tit. 812 01 und Anlage S)

18.03.2019 - Änderungsantrag | 18/1267

Initiatoren:
Thomas Kreuzer, Alexander König, Tanja Schorer-Dremel, Josef Zellmeier, Martin Schöffel, Martin Bachhuber, Wolfgang Fackler, Alexander Flierl, Hans Herold, Johannes Hintersberger, Michael Hofmann, Gerhard Hopp, Petra Högl, Harald Kühn, Thorsten Schwab, Klaus Steiner, Steffen Vogel, Ernst Weidenbusch, Manuel Westphal, Georg Winter

Im Entwurf für den Doppelhaushalt 2019/2020 werden folgende Änderungen vorgenommen:


Bei Kap. 08 40 Tit. 735 01 wird der Ansatz für das Jahr 2019 um 1.800,0 Tsd. Euro von


50,0 Tsd. Euro auf 1.850,0 Tsd. Euro erhöht und bei Kap. 08 40 Tit. 812 01 wird der Ansatz für das Jahr 2019 um 750,0 Tsd. Euro von 217,2 Tsd. Euro auf 967,2 Tsd. Euro erhöht. In der Anlage S wird bei Kap. 08 40 ein neuer und im Jahr 2019 mit 250,0 Tsd. Euro dotierter Planungstitel für einen Neubau für das Walderlebniszentrum Schernfeld aufgenommen.


Die Deckung erfolgt aus Kap. 13 03 Tit. 893 06.



Walderlebniszentren bieten eine Fülle waldpädagogischer Angebote. Insbesondere Kinder und Jugendliche sollen gemeinsam mit Försterinnen und Förstern den Wald entdecken und mit möglichst vielen Sinnen erleben. Gleichzeitig wird fundiertes Wissen über den Wald und seine unverzichtbaren Leistungen für unsere Gesellschaft vermittelt.


Die zusätzlichen Mittel dienen als maßgebliche Unterstützung, um die Errichtung weiterer Walderlebniszentren in Bayern schneller voranzubringen und den baulichen Zustand bestehender Walderlebniszentren zu verbessern. Zudem soll die Ausstattung bestehender und neuer Walderlebniszentren erweitert werden.


Die Waldpädagogische Einrichtung im Schernfelder Forst soll erweitert werden.

Zurück zur Übersicht