Aktuelle Themen
V.l.n.r.: Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer, US-Generalkonsulin Jennifer D. Gavito, Staatssekretär Johannes Hintersberger, Brigadegeneral Helmut Dotzler und Hans Lang vom Bundeswehr-Sozialwerk (Foto: Silke Knopp | © CSU-Fraktion)

Sommerfest des Arbeitskreises Wehrpolitik 2017

Das Sommerfest des Arbeitskreises Wehrpolitik zog auch dieses Jahr wieder hochkarätige Vertreter aus Politik, Bundeswehr und Wehrtechnik in die legendäre Ismaninger Straße 9 des Bayerischen Landtags. Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer würdigte das Engagement dieses Arbeitskreises und seines Vorsitzenden Staatssekretär Johannes Hintersberger: „Der Arbeitskreis Wehrpolitik hat eine große Strahlkraft – innerhalb der Fraktion, im Land, aber auch über bayerische Grenzen hinaus.“

Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion, beim Beförderungsappell der Bundeswehruniversität Neubiberg vor Schloss Nymphenburg mit Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen, der Präsidentin der Bundeswehruniversität Neubiberg, Prof. Dr. Merith Niehuss und Oberst Detlev Adelmann, Leiter des Studierendenbereichs. (Foto: Johannes Hintersberger)

Hintersberger: „Unsere Bundeswehr ist ein starkes Stück Deutschland!“

„Als Bürger in Uniform leisten Sie einen wertvollen Dienst für Frieden, für Freiheit und für unsere demokratische Grundordnung“, dankte Staatssekretär Johannes Hintersberger, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion, im Namen der Bayerischen Staatsregierung gemeinsam mit Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen und der Präsidentin der Bundeswehruniversität Neubiberg / Münchens, Prof. Dr. Merith Niehuss, den über 500 Offiziersanwärtern beim Beförderungsappell vor dem Schloss Nymphenburg.

Foto: Erik Settles | © CSU-Fraktion

Antragspaket aus 27 Einzelanträgen gegen Ärztemangel

Mit einem Antragspaket aus 27 Einzelanträgen tritt die CSU-Landtagsfraktion einem drohenden  Ärztemangel in Bayern entgegen und setzt sich beispielsweise dafür ein, dass mehr junge Menschen Medizin studieren können, die zur künftigen medizinischen Versorgung auch im ländlichen Raum beitragen wollen.

Foto: Torben Widmann | © USK

Besuch des Arbeitskreises für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport bei der Bereitschaftspolizei Dachau

Beim Besuch der Bereitschaftspolizei in Dachau konnten sich die Mitglieder des Arbeitskreises für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport ein Bild machen, welchen Herausforderungen die Einsatzkräfte des Unterstützungskommandos bei Fußballspielen und Terroreinsätzen ausgesetzt sind. Im Rahmen einer Gesprächsrunde mit dem Kommandoführer Dr. Bernd Bürger des Unterstützungskommandos (USK) und seinen Zugführern wurden die aktuellen Probleme diskutiert. Aufgrund der veränderten Gefährdungslage ist die Einsatzhäufigkeit der USK erheblich gestiegen.

Foto: Sabrina Lacher | © CSU-Fraktion

Parlamentarisches Frühstück mit der Kinderhilfe Afghanistan

Auf Einladung des Vorsitzenden des Arbeitskreises Wehrpolitik,  Staatssekretär Johannes Hintersberger, fand ein Treffen mit Dr. med. Reinhard Erös, einem ausgewiesenen Afghanistan-Experten und Gründer der Kinderhilfe Afghanistan, statt. Die CSU-Abgeordneten informierten sich über die Projekte der Kinderhilfe, die aktuelle Fluchtbewegung aus Afghanistan und deren eigentlichen Ursachen.

Filmfest am 26. Juni 2017

In einer Welt von Fakten, Fake und Fiktion – Wofür steht der deutsche Film?

Kaum ein Medium ist ein besserer Seismograph gesellschaftlicher Entwicklungen als der Film. Manchmal enthält eine fiktionale Filmszene mehr Wahrheit als eine vermeintliche Nachricht. 

Karlspreisträger Timothy Garton Ash mit Staatssekretär Johannes Hintersberger, dem Vorsitzenden des Arbeitskreis Werhpolitik

Kein gemeinsames Europa ohne gemeinsame nationale Interessen

„Die Welt verändert sich dramatisch – und Europa in ihr. Mehr denn je brauchen wir heute eine verstärkte europäische Zusammenarbeit in der Außen- und Sicherheitspolitik.   

Fraktionsvorsitzendenkonferenz in München

Vom 21 bis 23. Mai kommen die CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden von Bund und Ländern zu ihrer jährlichen Konferenz in München zusammen. Themenschwerpunkte sind die Innere Sicherheit und die Wirtschaftspolitik.

Foto: Bundeswehr - Enhanced Forward Presence Battle Group Lithuania

Reaktion der bayerischen Soldaten in Litauen auf kulinarischen Gruß aus Bayern

Vergangenes Wochenende ging für die Soldaten der enhanced Forward Presence Battle Group Lithuania ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. Wie bei seinem Besuch in Litauen versprochen, hatte der Augsburger Staatssekretär und Landtagsabgeordnete, Johannes Hintersberger, frisch hergestellten Leberkäse auf den Weg nach Litauen gebracht. Die Truppe konnte sich über stattliche 300 kg Leberkäse freuen.

Empfang für den öffentlichen Dienst

Um ihnen für ihren Einsatz zu danken und den Dialog mit der Politik zu vertiefen, hat die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag Beschäftigte im öffentlichen Dienst ins Maximilianeum eingeladen. Ein funktionierender öffentlicher Dienst bedeute für Bayerns Bürgerinnen und Bürger ein Stück Lebensqualität, sagte der CSU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kreuzer, MdL. „Deshalb fühlen sich die Menschen in Bayern wohl und leben gerne hier."

Sitemap